Rückblick

Vergangene Veranstaltungen

Marketing-Impulse XXL

Wissenschaftsnachwuchs erhält neue Bühne im DMV

„kurz – knackig – kontrovers“ war das gelebte Motto der Marketing Impulse XXL, die am Dienstag den 25.5.2021 stattfand.

Marketing Impulse XXL Logo

Marketing Impulse XXL Logo

Sechs junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Marketinglehrstühle in Kiel, Münster, Göttingen, Bremen, Rostock und Hamburg präsentierten ihre Forschungsarbeiten in anregenden Impulsreferaten vor 150 online zugeschalteten Zuschauern. Diese sowie eine Fachjury prämierten anschließend live die besten Beiträge. Am stärksten begeistern konnte Nika Morafari von der Georg-August-Universität Göttingen mit ihren innovativen Erkenntnissen zur Serviceerbringung durch Chatbots. Tinka Krüger aus Kiel belegte Platz zwei im Ranking mit Einblicken in die Forschung zur Konsumentenanimosität. Und Michael Kandziora aus Hamburg landete mit einem fundierten Blick auf die Zukunft der Musiknutzung auf Platz drei. Zusätzlich zu den Geldpreisen gewannen alle Vortragenden eine einjährige Mitgliedschaft im jeweiligen Gastgeberclub.

Marketing Impulse XXL wurde erstmalig vom Marketing-Club Schleswig-Holstein als überregionale Veranstaltung in der DMV-Region Nord organisiert. Die Online-Veranstaltung verband damit alle Clubs der Region Nord von Rostock über Lübeck, Hamburg, Bremen, Weser-Ems, Hannover, Braunschweig, Göttingen, Harz, Münster-Osnabrück bis Schleswig-Holstein. Die Veranstaltung wurde von Dr. Rolf Schwerdtfeger, Vorstand des Marketing-Clubs Schleswig-Holstein und Prof. Stefan Hoffmann von der CAU Kiel initiert und moderiert.

Die Reaktionen des Publikums aus der Marketing-Praxis, aus den Clubs und aus der Wissenschaft war durchweg positiv. Wir können auf weitere Marketing Impulse XXL-Veranstaltungen in den kommenden Jahren und in anderen Regionen hoffen.

 

Vorträge

  • Voice Marketing – Marken eine Stimme geben, Olga Bosak, Universität Bremen (Prof. Dr. Maik Eisenbeiß. Prof. Dr. Kristina Klein)
  • Zukunft der Musiknutzung, Michael Kandziora, Universität Hamburg (Prof. Dr. Michel Clement)
  • Serviceerbringung durch Chatbots, Nika Mozafari, Georg-August-Universität Göttingen (Prof. Dr. Maik Hammerschmidt)
  • Smart Services auf Industriegütermärkten, Marcus Jensen, Universität Rostock (Prof. Dr. Christian Brock)
  • Nicht jeder Kunde ist gleich wertvoll – der CLV als KPI kundenorientierter Unternehmen, Friedrich Bach, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Prof. Dr. Thorsten Wiesel)
  • Jenseits von Wut. Wie Länderanimositäten das Konsumverhalten beeinflussen, Tinka Krüger, Christan-Albrechts-Universität zu Kiel (Prof. Dr. Stefan Hoffmann)

 

Preisgelder: 1. Platz 1.200 € / 2. Platz 800 € / 3. Platz 400 € / Plätze 4-6 je 200 €

Rückblick teilen


zurück zur Übersicht